Theresa und Jens haben sich vor drei Jahren kirchlich trauen lassen… und wir waren schon damals als Hochzeitsfotografen dabei 🙂
Dieser Tag im August 2015 war ein ganz wundervolles und fröhliches Fest – mit vielen Freunden und Familienmitgliedern an ihrer Seite. Aber wie es halt oft so ist, wenn zahlreiche Gäste auf einen schauen, speziell bei der Zeremonie, man findet keine persönlichen Worte dem Anderen gegenĂĽber, seine Liebe und sein GefĂĽhle zum Ausdruck zu bringen.

Deshalb war es für Theresa und Jens ein großes Bedürfnis, sich noch mal ein persönliches Liebesgeständnis zu machen, ganz alleine und ohne Zuschauer.
Einfach für einen Tag dem Alltag entfliehen, durchbrennen und an einem wundervollen, magischen Ort die Zeit still stehen zu lassen. Das war der Anlaß unserer Reise in die österreichischen Alpen und es hätte nicht schöner sein können. Man muss dazu noch wissen, dass die beiden Lovebirds beruflich sehr erfolgreich aber auch sehr eingespannt sind und eine Fernbeziehung führen, somit eine tolle Gelegenheit mal wieder einen Tag nur für sich zu haben.

Um den intimen Rahmen perfekt zu machen, wurde Irka von Pompomyourlife engagiert, die für diesen besonderen Tag die Dekoration und die komplette Floristik umsetzte. Ihre Liebe zum Detail und ihre Leidenschaft für Schönes ist einfach bezaubernd und lässt uns immer wieder in Erstaunen versetzen.

Die auf 1.400 Meter Höhe gelegene Berghütte Kasermandl in den Tiroler Alpen war die perfekte Location für das Elopement. Es war tief verschneit und bitterkalt. Aber das Wechselspiel zwischen Sonne, Wolken und Nebel bot ganz viele mystische Momente und optimale Bedigungen für eine Outdoor Trauung an.
Nach dem Getting Ready fand erstmal der First Look statt und ganz schnell waren die kalten Temperaturen vergessen. Was uns direkt auffiel, war die innige Verbundenheit der Beiden! Das Band der Liebe zwischen Theresa und Jens war allgegenwärtig – aber auch die kleinen Neckereien zwischendurch waren so schön anzusehen 🙂
Und dann das Trauversprechen, welches vor der kleinen HĂĽtte einfach nur magisch und voller Emotionen war – inklusive Tränchen. Theresas Outfit war definitiv spektakulär und es hat nicht nur Jens die Sprache verschlagen. Das Kleid von Bridalboutiquebadenbaden betonte perfekt ihre Figur und das Bergkristallkrönchen vollendete das Outfit.
Ein intimes Elopement ist schon etwas ganz Besonderes, es lässt die Menschen näher aneinanderrücken und die Liebe in Worten zum Ausdruck bringen.
Und fĂĽr uns – speziell Octavia – ging wieder ein Traum in ErfĂĽllung, denn sie liebt die Berge und den Schnee ganz besonders!

Theresa und Jens, wir sind tief berĂĽhrt von eurer Liebe und sehr dankbar dass ihr uns daran habt teilhaben lassen. ♥+♥

Leave a comment